LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Rheinisches Mitmachwörterbuch

Die regionale Umgangssprache ist heute für die meisten Menschen an Rhein und Ruhr die Alltagssprache, sie hat in weiten Bereichen die Dialekte abgelöst. Doch sie ist bisher wenig dokumentiert worden. Um dies für den Wortschatz der Alltagssprache an Rhein und Ruhr zu ändern, startete das Sprachteam des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte vor über zehn Jahren das Projekt "Rheinisches Mitmachwörterbuch". In dieser Online-Anwendung wurden mit Hilfe der Menschen an Rhein und Ruhr die typischsten Wörter dieser Sprachvarietät gesammelt, inklusive ihrer verschiedenen Bedeutungen, Lautvarianten und regionalen Verbreitung. Inzwischen sind über 4500 Wörter eingetragen worden (von fimschich über den Molli machen bis hin zu Zimtzicke), die nun in einem Lexikon online nachgeschlagen werden