LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Soundscapes - Wie das Rheinische Revier klingt

Welche Geräusche, Klänge, Töne prägen das Rheinische Revier? Kann man Strukturwandel auch hören? Solche und andere Fragen untersucht ein aktuelles Forschungs- und Ausstellungsprojekt. Es dokumentiert und präsentiert individuelle oder kollektive Soundgeschichten aus der Region.

Wir stehen am Anfang des Projektes und geben Ihnen auf dieser Seite erste Projekteinblicke und anregende Klangimpulse. Erkennen Sie die Region in den Soundbeispielen wieder? Oder fällt Ihnen ein anders Geräusch ein, dass Sie an Ihre Kindheit erinnert? Hören Sie doch mal rein!

Wie klingt Erinnerung ?

Bitte Vollbild des Videos aktivieren, wenn Sie alle Texte in komfortabler Größe lesen möchten.

Eine Landschaft wird auch über ihre Klänge wahrgenommen

"Sounds" verstehen wir als Oberbegriff für Klänge, Töne Einzelgeräusche oder ganze Klangteppiche. Gemeint ist also ein ganzes Spektrum von Phänomenen unserer klanglichen Alltagswelt. Als Kulturwissenschaftler*innen gehen wir davon aus, dass solche Sounds nicht nur messbare akustische Klangereignisse darstellen, sondern immer auch an die menschliche Wahrnehmung gekoppelt sind. Sie haben daher nicht nur eine materielle, sondern auch eine kulturelle und soziale Dimension. Wir hören ein Geräusch nicht nur, wie deuten es gleichzeitig! Klänge werden zum Beispiel als vertraut oder fremd empfunden, sie können Emotionen auslösen oder Erinnerungen anstoßen. Sie spiegeln Werte, Traditionen oder soziale Ordnungen.

Wie klingt Zugehörigkeit?

Bitte Vollbild des Videos aktivieren, wenn Sie alle Texte in komfortabler Größe lesen möchten.

"Hörenswürdigkeiten" aus dem Revier

Klänge transportieren mehr als ein akustisches Phänomen, sie sind ein wichtiger Zugang, um uns in unserer Alltagswelt zu orientieren, unsere Erfahrungen und Wahrnehmung zu ordnen und zu deuten.

Können wir vor diesem Hintergrund eine spezifische Klanglandschaft des Rheinischen Reviers ausmachen? Gibt es Sounds, die den Charakter eines Ortes definieren? Aus welchen Klängen setzen sich die Soundscapes des Rheinischen Reviers zusammen?
Wir haben aus unseren Forschungsprojekten, Interview- und Filmdokumentationen im Rheinischen Revier erste Soundbeispiele herausgesucht.

Wie hört sich Gemeinschaftsgefühl an?

Wie klingt Intervention?

Was ist der Sound des Neuanfangs?

Wie klingt Strukturwandel?

Wie klingt Abschied?

Das Projekt fängt gerade erst an. Über Neuigkeiten und Ergebnisse berichten wir künftig auf diesen Seiten!

Hier geht's zu den Sounds der Ausstellung

Ansprechpartnerin für das Projekt "Soundscapes - WIe das Rheinische Revier klingt"
Gabriele Dafft
LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte
Endenicher Str. 133
53115 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 9834 - 207
E-Mail: Gabriele.Dafft@lvr.de