LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Sounds of Heimat

Zuhause geht ins Ohr

Porträt eines jungen Mannes mit geschhlossenen Augen dazu der Ausstellungstitel

Was hat das Tuckern der Schiffe auf dem Rhein eigentlich mit Fangesängen oder Regenprasseln zu tun? Warum widmet sich eine Ausstellung dem fröhlichen Stimmengewirr in der Kneipe an der Ecke, dem behäbigen Schlagen von Omas alter Uhr oder den piependen Türen eines ICE, der den Deutzer Bahnhof verlässt?

Es geht hier um „Sounds“ – um Geräusche, Töne oder Songs – und wie sich in ihnen ein Stück Heimat spiegelt. Und zwar aus der ganz persönlichen Sicht unterschiedlicher Menschen. Sie erzählen, was für sie Heimat bedeutet und inwieweit sich Heimat überhaupt „hören“ lässt. Die Interviewpartnerinnen und -partner berichten von Geräuscherinnerungen aus der Kindheit und von Klangkulissen der Gegenwart, von verlorenen und wiederentdeckten Töne oder vom vertrauten „Grundrauschen“ des Alltags. Fotoporträts visualisieren die persönlichen Soundgeschichten und geben schlaglichtartige Einblicke in die Interviews.

Die Ausstellung ist die aktuelle Erweiterung des Projektes „Wo ist dann mein Heimat …?“ des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte. Weil Heimat ganz unterschiedliche Facetten hat und für jeden etwas anders bedeutet, wechseln die jeweiligen Schwerpunkte der Ausstellung. Die Kooperation mit LVR-InfoKom wählte einen besonders spannenden Zugang: Die sinnliche Erfahrung von Heimat über das Hören.

Die Ausstellung wird am 27.09.2016 in den Räumen von LVR-InfoKom eröffnet. Wir informieren, wenn sie an anderen Standorten öffentlich zugänglich ist. Nach der Vernissage veröffentlichen wir Einblicke in das Projekt auf dieser Seite.

Portrait einer Frau mit geschlossenen Augen unter einem Regenschirm Porträt eines Mannes mit geschlossenen Augen in der Fußgängerzone Porträt eines Mannes mit geschlossenen Augen am Rhein, im Hintergrund ein Schiff

Porträt eines Mannes mit geschlossenen Augen vor einer Kirchenglocke Porträt einer Frau mit geschlossenen Augen in einer U-Bahnstation Porträt eines Mannes mit geschlossenen Augen in einem Plattenladen

Porträt einer Frau mit geschlossenen Augen in der Fußgängerzone, im Hintergrund ein Straßenmusiker Porträt einer  Frau mit geschlossenen Augen vor einem Zug Porträt eines Mannes mit geschlossenen Augen vor einem Brauhaus

Porträt eines Mannes mit geschlossenen Augen in einem Auto Portrait eines Mannes mit geschlossenen Augen vor einer Wanduhr