LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Bonbons

Wortkarte zur Verteilung der verschiedenen mundartlichen Varianten des Bonbons.

Im Norden des Rheinlands und im Kreis Düren sagt man in der regionalen Umgangssprache (im Regiolekt) Bröckskes, Bröck, Brocken. In einem mittleren Bereich wird Klömpkes und Klümpchen (und ähnliche Formen) benutzt; das Gebiet reicht von Aachen im Westen über Mönchengladbach, Neuss und Düsseldorf bis nach Essen und ins Bergische Land. In einigen Orten des Oberbergischen Kreises gehört auch Klümpe oder Klömpe dazu. Köln und seine weite Umgebung haben Kamellen.

In den Ruhrgebietsstädten und im benachbarten Kreis Wesel wurden auch Babbelkes und Ballekes sowie Bömskes genannt.

An Bömskes schließt sich ein Bomsen-Beleg im Norden des Kreises Mettmann an.

Diese Regiolektkarte bildet weitgehend die Verhältnisse in den Dialekten des Rheinlandes ab.

Georg Cornelissen

Literatur: