LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR
  • Publikationen
  • Veranstaltungen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Limburgisch-rheinländische Dialekte

    Karte, die ide unterschiedlichen Dialektgebiete im Rheinland, Niederlande und Belgien zeigt

    Die Dialekte im Maas-Rhein-Gebiet sind eng verwandt. In der Vergangenheit konnten sich niederländische und deutsche Grenznachbarn aus Gennep und Kleve oder aus Kerkrade und Aachen deshalb gut im Dialekt miteinander unterhalten.

    Die Karte beruht auf den bewährten Einteilungskriterien des rheinischen Fächers, sie unterstreicht die alten Verwandtschaftsverhältnisse.

    Westlich der Grenze, in der niederländischen Provinz Limburg, fasst man alle Dialekte unter Limburgs ("Limburgisch") zusammen. Ein vergleichbarer Sammelbegriff fehlt auf der rheinländischen Seite.

    Georg Cornelissen

    Literatur: