LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR
  • Publikationen
  • Veranstaltungen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Dialekt à la carte: Hose

    Karte mit der Verbreitung der unterschiedlichen Wörter für Hose Wortkarte "Hose" aus dem Dialektatlas Westmünsterland – Achterhoek – Liemers – Niederrhein

    Die kurze Hose der Fußballer wird voesbalboekse, vootbalboekse und voetbalbokse genannt; daneben kommt auf beiden Seiten der Grenze die Form mit ausgefallenem -e vor: voesbalboks und voetbalboks. Boks, boekse als Benennung für niederländisch broek und hochdeutsch Hose ist ein typisch ostniederländisch-westniederdeutsches Wort. Das Wort ist entstanden aus Buckshose und bezeichnet ursprünglich eine Hose aus Ziegenleder. Hierher kommen auch allgemeinere Bezeichnungen wie Trainingsbux und Turnbuxe. Burlo gibt kotte Boekse an. Für Vreden wird neben Boekse auch Hose angegeben.

    Übersetzung des niederländischen Kommentars von Jan B. Berns