LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Örtliche Studien

Leben im Dorf

Seit 2010 lauft das gemeinsam mit der Abteilung Volkskunde durchgeführte Dorf-Projekt. Mehr dazu finden Sie hier mehr

Dialekt im Lammersdorf (Nordeifel)

Die Eifel gilt als der dialektstabilste Raum innerhalb des Rheinlands. Wie es heute in Lammersdorf aussieht, lesen Sie hier mehr

Voreifler Alltagssprache

Wie junge Leute in der Voreifel (Nideggen-Embken, Vettweiß-Froitzheim und Vettweiß-Frangenheim) sprechen, ist hier das Thema mehr

Eupener Jugendsprache

Junge Leute sprechen anders als ältere, auch in Eupen. Hier dazu mehr

Neusser Hochdeutsch

Auch wenn Menschen einen hochdeutschen Text vorlesen, ist noch zu hören, woher sie stammen. Wie dieses Hochdeutsch in Neuss klingt, darüber erfahren Sie hier mehr

Lebber Talp

Wer heute noch die alte Geheimsprache der Beller Backofenbauer beherrscht und spricht, darüber liest man hier mehr

Dialekt in Grietherort & Grietherbusch

Bereits 1991 zeigte sich in den Orten am Niederrhein ein Funktionsverlust des örtlichen Dialekts mehr

Dialekt in Erp

Bei dem Ortsteil Erp der Stadt Erftstadt handelt es sich wohl um das sprachwissenschaftlich am besten untersuchte Dorf im Rheinland. Warum? Lesen Sie hier mehr