LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Familiennamen an Niederrhein und Maas. Von Angenendt bis Seegers/Zeegers (Schriftenreihe der Niederrhein-Akademie/Academie Nederrijn, 9)

Georg Cornelissen, Heinz Eickmans (Hg.)

Buchcover von Familiennamen an Rhein und Maas

Pomp-Verlag, Bottrop, 2010, 18,00 €, ISBN 978-3-89355-263-4

Viele der heutigen Namen am Niederrhein sind alt: Sie sind in einer Zeit entstanden, als der Raum noch nach Westen hin offen war. So erklärt sich, warum die meisten der für den Niederrhein typischen Namen auch jenseits der Staatsgrenze vorkommen. Angenendt, Derrix, Hendricks, Jakobs, Janßen, Peters, Thyssen, Seegers (auf der niederländischen Seite der Grenze: Zeegers) - Namen wie diese verbinden das Gebiet beiderseits der Grenze. Das Werk, eine Koproduktion der Niederrhein-Akademie/Academie Nederrijn und des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte, ist die erste Buchpublikation, in der die regionalen Familiennamen an Niederrhein und Maas wissenschaftlich fundiert, gleichzeitig aber auch allgemeinverständlich dargestellt werden.

In sieben Beiträgen wird die Namenwelt des Raumes behandelt. Dabei geht es u. a. um den Ursprung und die Bildungsweisen von Familiennamen, um die alte grenzübergreifende Namenverwandtschaft oder um die Verwendung regionaltypischer Namen in Niederrhein-Romanen. Zahlreiche farbige Karten ermöglichen den Lesern und Leserinnen eine Orientierung innerhalb der regionalen Namenwelt. Die einzelnen Beiträge stammen von Ann Marynissen, Rita Heuser/Damaris Nübling, Robert Damme, Hans Taubken, Elmar Neuß und von den beiden Herausgebern.