LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Bonner Straßennamen auf der Spur

Schulstraße, Bahnhofsplatz, Rathausgasse ‒ Straßennamen wie diese gibt es in vielen deutschen Städten und ihre Bedeutung ist relativ selbsterklärend. Was ist aber mit Namen wie Acherstraße, Stockentor und Vivatsgasse? Sie sind deutlich seltener, teilweise sogar einmalig, und was sie bedeuten scheint zunächst ein Rätsel. Um ein wenig Licht ins Dunkel der Straßennamen der Bonner Innenstadt zu bringen, hat ILR-Sprachwissenschaftlerin Dr. Charlotte Rein am 30.09.2020 eine Stadtrundführung zum Thema Straßennamen angeboten. Der Rundgang verband einige markante Punkte der Innenstadt miteinander, an denen Bedeutung und Herkunft einiger interessanter Straßen- und Platznamen vorgestellt wurden.

Foto: Schild an einer Hauswand mit der Aufschrift "1605 Zum kleinen roten Löwen" Auch Hausnamen wurden während des Rundgangs entdeckt, © Charlotte Rein, LVR-ILR

Leider konnten aufgrund der Coronaschutzmaßnahmen des LVR nur neun interessierte Bürger*innen teilnehmen. Doch dabei muss es nicht bleiben: Im diesjährigen Sonderheft der ILR-Zeitschrift "Alltag im Rheinland" zum Thema "Landeskunde regional Bonn/Rhein-Sieg" wird der Stadtrundgang ausführlich beschrieben, so dass jede*r ihn live oder per Karte "nachgehen" kann. Das Heft erscheint im Herbst, wir werden Sie an dieser Stelle informieren!