LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Kölsch. Porträt einer Sprache

Buchcover der Publikation "Kölsch. Porträt einer Sprache"

Georg Cornelissen: Kölsch. Porträt einer Sprache. Köln: Greven Verlag 2019.
184 Seiten mit 28 farbigen Karten und Abbildungen, 11,00 Euro, ISBN 978-3-7743-0901-2

Kölsch als Alltagssprache und als musikalisches Ereignis, Straßenkölsch und Bühnenkölsch. Kölsch im Mittelalter, Kölsch anno 1888 und Kölsch im 21. Jahrhundert: Das sind einige der Themen dieses Buches. Neu sind die Karten zu den sprachlichen Varianten innerhalb der Stadt. Der Vorbildstatus des Kölschen für das übrige Rheinland, die Sprache Konrad Adenauers und Wolfgang Niedeckens, die tatsächliche Zahl der Kölsch-Sprechenden – in diesem "Porträt einer Sprache" wird eine Vielzahl von Aspekten behandelt, jeweils aus Kölner Sicht wie aus der Perspektive von außen.