LVR-Institut für Landeskunde
und Regionalgeschichte
Logo LVR

Sommertöne: Unsere Playlist für Sie

Von Kindheitserinnerungen, Roadtrips und dem Sommer des Lebens!

Sonnenblumenfeld Sommerstimmung mit Sonnenblumen, Foto: Anja Schmid-Engbrodt Grafik mit Text: Sommererinnerungen gehen durchs Ohr!

Sie sind noch nicht in Urlaubsstimmung oder haben Reisefieber? Dann hilft vielleicht unsere Playlist mit den persönlichen Sommerhits aus dem ILR!
Wir haben unsere Kolleginnen und Kollegen um Antwort auf eine der folgenden Fragen gebeten:

Hier das Ergebnis:
Zu den Songs gibt es kleine, persönliche Geschichten von Kindheitserinnerungen, Urlaubsritualen, Alpenüberquerungen, Karibikträumen, Festivalstimmung, Fernweh ... und dem Sommer des Lebens! Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Hören!

"Drivin on 9" –The Breeders

"Mein Song "Drivin' on 9" von The Breeders ist für mich die perfekte Musik für sommerliche Road-Trips. Dazu kommt, dass er von der großartigen Kim Deal gesungen wird, die auch bei den fantastischen Pixies dabei war."

"Chan Chan" – Buena Vista Social Cub

"Wenn das Lied „Chan Chan“ ertönt, dauert es nur wenige Momente, bis ich mich (gefühlsmäßig) in einer Strandbar mit schönstem Blick auf das Meer befinde. Bei angenehmen 31° und strahlendem Sonnenschein! Das gelingt sogar an nasskalten Novembertagen!"

"Macarena" – Los del Rio

"Mein Sommersong! Tatsächlich nicht wegen des Liedes selbst, aber es gab einen Sommer, in dem das Lied bei uns im Garten rauf und runter lief und das war mit einer der besten Sommer, die ich als Kind je hatte. Und: Man kann dazu tanzen!"

"Irgendwann bleib‘ i dann dort" – STS

"Aussteigerhymne mit Sozialkritik, Weltschmerz und Sehnsucht in die Ferne – Grungeherz, was willst Du mehr?!?"

"Good Time" – Edwin Yearwood & Krosfyah

"Der Sommer und dieser Song gehören für mich einfach zusammen! Die Musikrichtung Soca kommt aus Trinidad und Tobago und erzeugt unausweichlich Urlaubsgefühle. Was verbindet die Karibikinseln mit dem Rheinland? Die Liebe zum Karneval. Soca-Hits werden saisonal für Karneval produziert, auf Festen präsentiert, berühmt gemacht und gefeiert."

"Alpensinfonie" – RIchard Strauss

"Kommt auf den Urlaubsort an: Wenn es Richtung Schweiz geht, die Alpensinfonie von Richard Strauss, wenn es dann weiter nach Italien geht, Gianna Nannini Un'estate Italiana – erinnert mich an meine erste Tour durch die Toskana und Umbrien 1990 mit meinem Stammkurs in der 12 – frisch nach dem WM-Sieg 1990. Auf dieser Fahrt hielten wir auch in Siena und aßen Eis in der Eisdiele des Vaters von Gianna Nannini. Er hat seine Eisdielen inzwischen längst verkauft und das Eis dort ist lange nicht mehr so gut. Damals schmeckte uns das Eis jedoch hervorragend, auch wenn wir mit den falschen Palio-Schals durch die falschen Stadtteile liefen ..."

"Un'estate Italiana" – Gianna Nannini

Siehe vorherige Story!

"Kommt auf den Urlaubsort an: Wenn es Richtung Schweiz geht, die Alpensinfonie von Richard Strauss, wenn es dann weiter nach Italien geht, Gianna Nannini Un'estate Italiana – erinnert mich an meine erste Tour durch die Toskana und Umbrien 1990 mit meinem Stammkurs in der 12 – frisch nach dem WM-Sieg 1990. Auf dieser Fahrt hielten wir auch in Siena und aßen Eis in der Eisdiele des Vaters von Gianna Nannini. Er hat seine Eisdielen inzwischen längst verkauft und das Eis dort ist lange nicht mehr so gut. Damals schmeckte uns das Eis jedoch hervorragend, auch wenn wir mit den falschen Palio-Schals durch die falschen Stadtteile liefen ..."

„Summer dreaming“ – Kate Yanai

Urlaubsstimmung kommt bei mir immer mit „Summer dreaming“ von Kate Yanai (Markowitz) auf. 1990 kam dieser Song mit der Barcardi Werbung. Ich war in der Ausbildung, erstes regelmäßiges Geld verdienen und durch den Song wollte man natürlich an einen weißen Strand mit Palmen. War dann nur Kos und nicht Karibik, aber bei dem Song träume ich heute immer noch von der Karibik.

"Island In The Sun" – Weezer

"Ich entscheide mich für Island In The Sun von den Indie-Rock-Nerds Weezer.

Rivers Cuomo und Co waren als sie diesen Song geschrieben haben vorher definitiv zu lange in der Sonne:.'(...) it makes me feel so fine. I can't control my brain.' Kann man 'having fun' apathischer singen? Der Sommer kann kommen: 'Hip, Hip!'. PS: Wer davon laufen möchte, ich wär dabei."

"Cruel Summer" – Bananarama

Also meine persönlichen Sommerhits:

  • Bananarama: Cruel summer, wenn es zu heiß zum Lächeln ist … und weil ich diese 80er-Latzhosen immer noch absolut cool finde.
  • REM – "Electrolite" (s. nächste Story)
  • Mark Knopfler - "Sailing to philadelphia" (Story s. übernächste)

"Electrolite" - REM

  • "Für den Abend, mit einem Drink auf der Terrasse dann REM "Electrolite" zum entspannt mit den Füßen wippen

"Sailing to Philadelphia" – Mark Knopfler

"Auf den Weg in den Sommerurlaub läuft im Auto auf jeden Fall Mark Knopfler: "Sailing to Philadelphia". Der Song erzeugt bei mir Bilder im Kopf von Fahrten durch die diesig-heiße Ebene kurz vor Modena, die kühleren Hügel des Apennin schon am Horizont."

"Meute" – You & Me

"Der Song und die Band sind eng verbunden mit Festivalbesuchen sowie dem Tanzen und Feiern mit unbekannten Menschen."

"Summertime" – Ella Fitzgerald

"Mein Votum (denn für mich kann es für die ILR Playlist nur einen Song geben): Summertime interpretiert von Ella Fitzgerald. Wenn es so heiß ist, dass man meint, der Asphalt wird weich und wenn über dem Rhein so ein Dunst schwebt, kommt mir dieses Lied in den Sinn."

"Club Tropicana" – Wham!

"Mit der Idee für diesen Beitrag kam mir dieser Song in den Sinn und lief als Dauerschleife. Wahrscheinlich schlägt hier die Jugend in den 1980er Jahren durch. Ich war Wham-Fan, aber Club Tropicana fand ich allerdings nie den esten Song der Band. Aber er bringt für mich einfach gut das easy going eines entspannten Sommerurlaubs rüber."

"Summer in the city" - Joe Cocker

Der Song "Summer in the Citty" steht für all die Sommer die ich zu Hause verbracht habe.

"Westerland" – Die Ärzte
"Sleep All Summer" – Crooked Fingers

"Mein Sommerlied ist "Sleep All Summer" von Crooked Fingers. Es ist ein eher ruhiges Lied, das man gut hören kann, wenn man im Garten in der Hängematte liegt und einfach die Seele baumeln lässt."

Die Mitarbeitenden des ILR wünschen Ihnen allen schöne Ferien! Haben Sie einen guten Sommer und bleiben Sie gesund!

Christian Baisch, Katrin Bauer, Tilmann Bruhn, Gabriele Dafft, Giulia Fanton, Dagmar Hänel, Verena Kohlmann, Thomas Lessmann, Robin Peters, Sarah Puckert, Helmut Rönz, Martina Schaper, Gabriele Scheibe, Robin Stecken, Barbara Wessel